Project III - Episodenfilm

III - Episodenfilm

MultiMediaArt, 2008

Über III - Episodenfilm

„Es ist nun 23:40 und vermutlich 30 Sekunden, je nachdem ob der Wecker oder das Radio richtig ist. 23:40 Uhr das bedeutet in 20 Minuten oder auch in 1200 Sekunden wird dieser Tag enden und ein neuer beginnen. Es ist also Zeit ein Zeichen zu setzen. Zeit etwas zu tun, der Gesellschaft einen Beitrag zu leisten, meinen Beitrag. Ich werde nun aufstehen und mich bewegen etwas zu bewegen!“ So beginnt die Geschichte von III. In drei Geschichten erzählt der Film von Missverständnissen, Verwechselung...

„Es ist nun 23:40 und vermutlich 30 Sekunden, je nachdem ob der Wecker oder das Radio richtig ist. 23:40 Uhr das bedeutet in 20 Minuten oder auch in 1200 Sekunden wird dieser Tag enden und ein neuer beginnen. Es ist also Zeit ein Zeichen zu setzen. Zeit etwas zu tun, der Gesellschaft einen Beitrag zu leisten, meinen Beitrag. Ich werde nun aufstehen und mich bewegen etwas zu bewegen!“ So beginnt die Geschichte von III. In drei Geschichten erzählt der Film von Missverständnissen, Verwechselungen und deren Konsequenzen. Es ist nur ein schmaler Grad zwischen krank und gesund, zwischen am leben und dem Tot. Jede unserer Handlungen hat Konsequenzen – doch davon geht die Welt nicht unter…oder doch? III ist ein Episodenfilm produziert von StudentenInnen des Studiengangs MultiMediaArt an der Fachhochschule Salzburg.

Visuelle Eindrücke