Project

Psychospielchen

MultiMediaArt, 2009

Über Psychospielchen

Das Projekt "Psychospielchen" entstand von April bis Ende Mai 2009 im Zuge des Qualifikationsprojekts 1 des Studienjahrgangs MMA-08 für den Fachbereich Mediendesign an der FH Salzburg. Es ist eine Serie von Illustrationen und setzt sich mit dem Thema „Menschliche Psyche“ auseinander. Ausgehend von 3 Liedertexten, die sich indirekt mit diesem Überthema beschäftigen, habe ich pro Lied eine Illustration erstellt. Obwohl die Lieder alle schon etwas älter sind, sind die Themen jedoch noch immer ...

Das Projekt "Psychospielchen" entstand von April bis Ende Mai 2009 im Zuge des Qualifikationsprojekts 1 des Studienjahrgangs MMA-08 für den Fachbereich Mediendesign an der FH Salzburg. Es ist eine Serie von Illustrationen und setzt sich mit dem Thema „Menschliche Psyche“ auseinander. Ausgehend von 3 Liedertexten, die sich indirekt mit diesem Überthema beschäftigen, habe ich pro Lied eine Illustration erstellt.

Obwohl die Lieder alle schon etwas älter sind, sind die Themen jedoch noch immer sehr aktuell: Amokläufe, Drogenexzesse und Entführungen sind Probleme, die es gestern so wie auch heute noch immer gibt.

Der Grundgedanke war also diese Themen auf illustrative Art und Weise aufzugreifen, ausgehend von Liedern, die die meisten kennen, damit eine Ausgangsbasis geschaffen ist und die Themen nicht frei aus der Luft gegriffen sind.

Bei den Liedern handelt es sich um:

„I Don´t Like Mondays“ - The Boomtown Rats

„Jeanny“ - Falco

„Lucy In The Sky With Diamonds“ - The Beatles

Die Illustrationen sind bis auf die Beschriftung (Songtitel, Interpret) analog. Ich habe ausgedruckte Fotos, Transparentfolie, Farbstifte, Tuschestifte und Zwirn (teilweise zum annähen der Transparentfolie) verwendet.

Visuelle Eindrücke

Mitwirkende

Anonyme Person