Project HEIMSPIEL

HEIMSPIEL

MultiMediaArt & MultiMediaTechnology, 2010

Über HEIMSPIEL

Das fiktive Unternehmen HEIMSPIEL wurde von Monika Vitzthum aus Lofer und Dominique Waddoup aus Zell am See gegründet. Die derzeitig erste Produktgruppe, ein Regalsystem, wird unter dem Namen PLATZHALTER angeboten. Vertrieben werden sollen diese, sowie zukünftige Designartikel, unter den Kategorien Möbelsysteme, Dekofreuden und Lichtgestalten. Das Besondere an dem Unternehmen? HEIMSPIEL ladet auf seiner Onlineplattform dazu ein, eigene Regal Ideen, in der „Ideenbrutstätte“ aufzugeben und ...

Das fiktive Unternehmen HEIMSPIEL wurde von Monika Vitzthum aus Lofer und Dominique Waddoup aus Zell am See gegründet. Die derzeitig erste Produktgruppe, ein Regalsystem, wird unter dem Namen PLATZHALTER angeboten. Vertrieben werden sollen diese, sowie zukünftige Designartikel, unter den Kategorien Möbelsysteme, Dekofreuden und Lichtgestalten.

Das Besondere an dem Unternehmen? HEIMSPIEL ladet auf seiner Onlineplattform dazu ein, eigene Regal Ideen, in der „Ideenbrutstätte“ aufzugeben und sich somit einem offiziellen Voting zu stellen. Der Gewinner wird verwirklicht und erhält eine Gewinnbeteiligung, sowie ein Exemplar seiner Idee. Selbstverständlich ist es für uns, besonderen Wert auf nachhaltige Produktion, sowie echte Wertarbeit aus heimischen, FSC zertifizierten Hölzern, zu legen. Soziale Verantwortung und ethisches Handeln ist einer unserer Grundwerte, welcher sich in allen Unternehmensbereichen wiederspiegelt. Bei der Messegestaltung wird beispielsweise ein mehrmals verwendbares Modulsystem für die Wände eingesetzt und für das Crossmediale Design, lediglich wenige gezielte aber effektive Aktionen geplant. Sämtliche Geschäftsdruckpapiere bis hin zu den verwendeten Druckfarben sind absolut umweltfreundlich hergestellt.

Bei dem Projekt handelt es sich um eine vollständige Businesslösung für die Unternehmerinnen.

Teammitglieder des Kernteams:

Monika Vitzthum MMA07 - Corporate Design, Photographie.

Anita Tauber MMA07 - Messedesign, Photographie.

Sophie Müller MMA07 - Kommunikationskonzept, Projektleitung, Text.

Matthias Frick MMT08 - Programmierung Web.

Theresa Angerer MMT08 - Programmierung Web.

Externe Teammitglieder:

Tobias Furtschegger - CSS Programmierung.

Lisa-Maria Hofmann - Bildretusche.

Details zum Programmieren:

Basierend auf Ruby On Rails wurde daher ein zugehöriger Online Shop und ein Content Management System realisiert. Zudem gibt es eine Kommunikationsplattform (Blog) mit weiteren Social Media Features. Diese drei Komponenten - Shop, Blog und CMS - sollen die vollständige Wartbarkeit und beliebige Erweiterbarkeit der gesamten Website garantieren.

Verwendete Tools sind unter anderem: GIT zur Versionskontrolle, Pivotal Tracker für Story Driven Development, zahlreiche Rails Gems, ein eigener Linux Server und verschiedene Datenbanken (Sqlite3 fürs Development, MySQL zur Production).

Mit der Ausarbeitung des Shops sowie der Integration von diversen Features und des kompletten Designs wurde zur Version 2.0 und damit zur Endabgabe unser Werk fertig gestellt und auf www.heimspiel-wohnen.at veröffentlicht.

Produktionsort: FH Salzburg

Visuelle Eindrücke