Project Ewig und drei Tage präsentiert auf Trivision

Ewig und drei Tage präsentiert auf Trivision

MultiMediaArt, 2011

Über Ewig und drei Tage präsentiert auf Trivision

Drei Tage können zur Ewigkeit werden, wartet man auf den einen, magischen Augenblick. Diesen verpassen Marie-Luise und René, die unterschiedlicher nicht sein könnten, immer wieder mit akribischer Genauigkeit. Doch binnen kürzester Zeit lenkt sie das Leben in die richtigen Bahnen, zueinander. „Ewig und drei Tage“ erzählt, wie das Schicksal ihre Geschichten zu einer gemeinsamen verbindet, genau bis zu dem Punkt, an dem die meisten Lovestories erst beginnen. Das 45-minütige Filmerlebnis se...

Drei Tage können zur Ewigkeit werden, wartet man auf den einen, magischen Augenblick. Diesen verpassen Marie-Luise und René, die unterschiedlicher nicht sein könnten, immer wieder mit akribischer Genauigkeit. Doch binnen kürzester Zeit lenkt sie das Leben in die richtigen Bahnen, zueinander.

„Ewig und drei Tage“ erzählt, wie das Schicksal ihre Geschichten zu einer gemeinsamen verbindet, genau bis zu dem Punkt, an dem die meisten Lovestories erst beginnen.

Das 45-minütige Filmerlebnis setzt sich aus drei parallel ablaufenden Filmen zusammen, die ausschließlich in Totaleinstellungen die Geschichten der beiden jungen Menschen zeigen und schließlich ineinander münden. Die Dreiecksanordnung der Leinwände ermöglicht es dabei jedem Zuseher, sich um die Kino-Installation zu bewegen und den Geschehnissen im Film individuell zu folgen.

Visuelle Eindrücke

Erster Drehabschnitt

Crew mit Schauspieler Jan-Martin Müller und Christian Schäfer
Crew mit Schauspieler Jan-Martin Müller und Christian Schäfer

Zweiter Drehabschnitt

Szene im Shopping Center Europark
Szene im Shopping Center Europark

Zweiter Drehabschnitt

Location: Schnaitl Music Pub
Location: Schnaitl Music Pub