Project The Loss

The Loss

MultiMediaArt, 2011

Über The Loss

Der Kurzfilm „The Loss“ behandelt die Thematik des Verlustes. Eine geliebte Person wird aus dem Leben gerissen und der Protagonist bleibt alleine zurück. Die Handlung dreht sich um den Moment, in dem der Protagonist über dieses Ereignis informiert wird. Das die Freundin des Hauptdarstellers verstorben ist, wird nicht sofort klar, da sie neben ihm erscheint. Am Anfang soll eben nur klar sein, dass er in einer Beziehung ist, die scheinbar nicht mehr so gut läuft. Dies passiert allerdings ohne ...

Der Kurzfilm „The Loss“ behandelt die Thematik des Verlustes. Eine geliebte Person wird aus dem Leben gerissen und der Protagonist bleibt alleine zurück.

Die Handlung dreht sich um den Moment, in dem der Protagonist über dieses Ereignis informiert wird. Das die Freundin des Hauptdarstellers verstorben ist, wird nicht sofort klar, da sie neben ihm erscheint. Am Anfang soll eben nur klar sein, dass er in einer Beziehung ist, die scheinbar nicht mehr so gut läuft. Dies passiert allerdings ohne Dialog, damit jeder Zuschauer seine eigene Interpretation finden kann. Der Protagonist verlässt also den Raum mit seiner Freundin und wandert ziellos durch die Altstadt, hierbei verliert er sich immer stärker in der Trauer über den Verlust dieser, bis ihm nur noch ein Ausweg in den Sinn kommt.


Projekttags

Links

Visuelle Eindrücke

The Loss

The Loss
Die Vorschau für das Video The Loss ist leider nicht möglich.

Roland Kluger

Charakter verliert sich...
Charakter verliert sich...

Abendrot

Die Sonne geht unter, wie das Leben in ihm
Die Sonne geht unter, wie das Leben in ihm

Einsam

Roland wandert ziellos umher
Roland wandert ziellos umher