Project Geschichte einer Legende VFX-Breakdown

Geschichte einer Legende VFX-Breakdown

MultiMediaArt, 2013

Über Geschichte einer Legende VFX-Breakdown

Die Geschichte einer Legende handelt von zwei Jungen, deren Freundschaft durch ihre regelmäßigen Ausflüge in ihre Fantasie gestärkt wird. Im Ramen des QPT3 im Fachbereich Computeranimation wurden die Hauptdarsteller in eine digital erstellte Welt integriert. Ebenfalls spielten zwei 3D animierte Charaktere, die Vogelscheuche und die feindliche Riesenkrähe eine große Rolle. Da die Vorstellungen der beiden Jungen so real und greifbar wie möglich dargestellt werden sollten, bestand die Herausford...

Die Geschichte einer Legende handelt von zwei Jungen, deren Freundschaft durch ihre regelmäßigen Ausflüge in ihre Fantasie gestärkt wird. Im Ramen des QPT3 im Fachbereich Computeranimation wurden die Hauptdarsteller in eine digital erstellte Welt integriert. Ebenfalls spielten zwei 3D animierte Charaktere, die Vogelscheuche und die feindliche Riesenkrähe eine große Rolle. Da die Vorstellungen der beiden Jungen so real und greifbar wie möglich dargestellt werden sollten, bestand die Herausforderung darin, so etwas unwahrscheinliches wie einen übergroßen Vogel und einer sich bewegenden Vogelscheuche trotzdem glaubwürdig wirken zu lassen. Wichtige Voraussetzung dafür war eine starke Gewichtung der Preproduktion und eine gute Einschätzung dessen, was unter den gegebenen Voraussetzungen umsetzbar war. Dadurch wurde es möglich, visuelle Effekte sparsamer ein zu setzten und schon beim Dreh am Set darauf einzugehen um die Postproduktion zu erleichtern.

Visuelle Eindrücke

VFX-Breakdown

Geschichte einer Legende - Szene 8 vfx
Die Vorschau für das Video VFX-Breakdown ist leider nicht möglich.

Screenshot01

Crow
Crow

Screenshot02

Rupert
Rupert

ReferencePhoto

.. wurde natürlich auch ohne Kralle fotografiert ;-)
.. wurde natürlich auch ohne Kralle fotografiert ;-)

Set

Erhöhung um Toby am rücken liegend over shoulder zu filmen
Erhöhung um Toby am rücken liegend over shoulder zu filmen