Estray
MultiMediaArt & MultiMediaTechnology
Beschreibung

Estray ist ein Sidescroller-Computerspiel mit illustrierten Zwischensequenzen, das die zwei Spieler/innen in die Rollen des Streuners Ray und der 18-jährigen Kena schlüpfen lässt. Verfolgung, Ignoranz und Missverständnisse gilt es in diesem Co-Op zu meistern. Die begrenzten Sichtbereiche der Spieler auf dem Bildschirm machen das für PC ausgelegte Spiel zu einem kniffligen Sidescroller, der genaues Beobachten, gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit von den Spielern erfordert, um sich geschickt an ihren Gegnern vorbeizuschleichen und des Rätsels Lösung auf den Grund zu gehen. Die Schauplätze im Spiel, die dem Jugendstil nachempfunden sind, existieren jenseits unserer Zeit. Durch viel Liebe zum Detail erfahren die Spieler von einer Diktatur, die wir uns in unserer Gegenwart kaum vorstellen können. Allen Bewohnern wird ab Vollendung des 18. Lebensjahres eine Injektion verabreicht, die sämtliche Emotionen auslöscht. So können die Menschen ihrer eigentlichen Lebensaufgabe nachgehen: der Arbeit, die ihnen schon im Brutkasten vorbestimmt wurde. Diese Gesellschaft ist dem Kapitalismus komplett verfallen und lässt für Gefühle keinen Platz mehr. Die Geschichte beginnt an dem Tag, an dem Kena aus dem Waisenhaus in die ihr vorgesehene Tätigkeit entlassen wird. Die gemeinsame Flucht findet ihren Anfang, als Ray sie vor diesem Schicksal bewahrt und ihr dadurch die Augen für die verborgenen Gefahren ihrer Heimatstadt “Eden” öffnet. Die Wächter, deren Aufgabe die Aufrechterhaltung des Systems ist, stellen dabei die größte Hürde dar.

History Kena wächst in einem Waisenhaus auf (in dem sie jedoch durch einen tragischen Unfall ein Bein verliert). Daraufhin will keine Familie sie adoptieren und sie verliert ihren Glauben in das Gute in der Gesellschaft. Sobald sie volljährig ist wird ihr durch ein Ritual, das seit Jahrzehnten bei jungen Erwachsenen durchgeführt wird, eine Injektion gespritzt, die ihre Sinne maßgeblich beeinträchtigen und ihre Gefühle auslöschen sollten. Als sie nach der Vollendung des Rituals zu ihrem 18. Geburtstag vor die Tür gesetzt wird, wird sie von einem Streuner angegriffen, der ihr in die Hand beißt. Durch die Injektion in ihrer Hand, wird der Hund unter Drogen gesetzt - Der Biss jedoch rettet ihr das Leben. Die Injektion blutet aus und dringt daher nicht bis in ihr Herz vor. Ihre Gefühle und Emotionen bleiben der jungen Frau erhalten und sie kann dieser Abhängigkeit, an der die ganze Gesellschaft gebunden ist - entfliehen. (...) Nach einer Weile wird ihr klar, dass dem Hund das ähnliche Schicksal widerfahren war. Gemeinsam wollen die Zwei es schaffen, dieses Ritual zu stoppen und das Drogenkartell (Injektion) zu zerstören. Text ausblenden
Beschreibung

Estray ist ein Sidescroller-Computerspiel mit illustrierten Zwischensequenzen, das die zwei Spieler/innen in die Rollen des Streuners Ray und der 18-jährigen Kena schlüpfen lässt. Verfolgung, Ignoranz und Missverständnisse gilt es in diesem Co-Op zu meistern. Die begrenzten Sichtbereiche der Spieler auf dem Bildschirm machen das für PC ausgelegte Spiel zu einem kniffligen Sidescroller, der genaues Beobachten, gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit von den Spielern erfordert, um sich geschickt an ihren Gegnern vorbeizuschleichen und des Rätsels Lösung auf den Grund zu gehen. Die Schauplätze im Spiel, die dem Jugendstil nachempfunden sind, existieren jenseits unserer Zeit. Durch viel Liebe zum Detail erfahren die Spieler...

Team
Martin Jauk
MMT Bachelor 2014
Aufgaben:
Christiane Valtiner
MMA Bachelor 2014, MMA Master 2017
Aufgaben:
Bostjan Kamnik
MMT Bachelor 2014
Aufgaben:
Bibiana Traxler
MMA Bachelor 2014, MMA Master 2017
Aufgaben:
Lilee Neururer
MMA Bachelor 2014
Aufgaben:
Friedrich Schmidt
MMT Bachelor 2014
Aufgaben:
Sabrina Öhler
MMA Bachelor 2014
Aufgaben:
Janna Sophia Koppenwallner
MMA Bachelor 2014
Aufgaben:
Links & Downloads
Link PressKit
Link TumblR
Link Facebook
Tags
Game
Share
facebook twitter pin it
Trailer
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media