Project Wahrnehmung der Atmosphäre des Lichts im Film

Wahrnehmung der Atmosphäre des Lichts im Film

2018

Über Wahrnehmung der Atmosphäre des Lichts im Film

Diese Masterthesis beschäftigt sich mit der Rolle des Lichts im Bezug auf die Schaffung einer Atmosphäre im Film. Zu Beginn werden die Begriffe Ästhetik, Wahrnehmung und Atmosphäre thematisiert, um ihre Verbindung zueinander aufzuzeigen. Daraufhin wird auf die Entwicklung des Lichts in der Malerei, sowie im Film eingegangen. Des Weiteren werden verschiedene Lichtstile thematisiert und es wird Millersons, Brinckmanns und Grodals Auseinandersetzungen mit Licht behandelt. Weiterführend werden ...

Diese Masterthesis beschäftigt sich mit der Rolle des Lichts im Bezug auf die Schaffung einer Atmosphäre im Film. Zu Beginn werden die Begriffe Ästhetik, Wahrnehmung und Atmosphäre thematisiert, um ihre Verbindung zueinander aufzuzeigen. Daraufhin wird auf die Entwicklung des Lichts in der Malerei, sowie im Film eingegangen. Des Weiteren werden verschiedene Lichtstile thematisiert und es wird Millersons, Brinckmanns und Grodals Auseinandersetzungen mit Licht behandelt. Weiterführend werden drei Kameramänner thematisiert: Henri Alekan, John Alton und Sven Nykvist. Ziel hierbei ist, herauszufinden,was ihre Arbeit mit Licht besonders gemacht hat. Zum Schluss wird ein zeitgenössischer Film anhand seines atmosphärischen Lichts analysiert: Mudbound. Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, welche Rolle das Licht bei der Schaffung einer Atmosphäre im Film hat.


Projekttags

Visuelle Eindrücke

Mitwirkende

Anonyme Person