Project Wo die Rehe schlafen - Titelbild

Wo die Rehe schlafen

MultiMediaArt, 2018

Über Wo die Rehe schlafen

Wer erinnert sich noch an seine kindlichen Fantasiewelten? Ein paar Steine, einige Äste, ein plätschernder Bach genügten, um zauberhafte Szenarien entstehen zu lassen. Im stundenlangen Spiel vergaß man alles andere um sich herum. Diese Erinnerungen wollen Jill Goritschnig, Leonie Kustermann und Raphael Maier in ihrem Animationsfilm festhalten.

"Wo die Rehe schlafen " ist ein animierter Kurzfilm, der 2D-, Zeichentrick- und 3D-Animation verbindet.

Visuelle Eindrücke

Making Of

Hier bekommt man ein paar Eindrücke, wie der Animationsfilm umgesetzt wurde.
Die Vorschau für das Video Making Of ist leider nicht möglich.